VHS Wien: Demontage- und Recycling-Zentrum lädt zu Tag der offenen Tür und Sommerfest am 1. Juni

Musikalisches Festprogramm und die Gelegenheit, aus Tetrapacks Geldbörsen zu basteln

Wien (OTS) - Das Demontage- und Recycling-Zentrum (D.R.Z., 14., Vogtgasse 29) der VHS Wien lädt am 1. Juni ab 9 Uhr zum Tag der offenen Tür. Anschließend findet ab 17 Uhr das Sommerfest mit musikalischer Begleitung von Silvana Mock Georg Greif statt. Schulklassen können von 9 bis 12 Uhr nach telefonischer Voranmeldung den sozialökonomischen Betrieb besichtigen und an einer Rätselrally mit Preisen zum Thema Recycling teilnehmen. Zudem bieten Workshops die Möglichkeit, sich selbst am kreativen Umgang mit vermeintlichen "Müll" zu üben. Ganztägig können bei einer Verkaufsausstellung gebrauchte und geprüfte Unterhaltungselektronik mit einem Preisnachlass von 10 Prozent erstanden werden.

Programm - Bastelworkshops und Trashdesign-Verkaufsausstellung

Von 9 bis 12 Uhr steht das D.R.Z. für Schulklassen und alle Interessierten zur Verfügung. Live-Kunst von Graffiti Sprayern steht genauso auf dem Programm wie Rätselspiele rund ums Recycling. Bei interaktiven Stationen können Interessierte etwa Schmuck aus Nespressokapseln basteln oder Musikinstrumente aus Recyclingmaterial ausprobieren. Ab 14 Uhr werden in Workshops u.a. Geldbörsen aus Tetrapack hergestellt. Beim Fest ab 17 Uhr präsentiert das D.R.Z. das fertige Graffiti und alle Gäste können bei Getränken der Live-Musik lauschen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.vhs.at/drz oder unter 01/89174-155000.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.a Daniela Lehenbauer
Mediensprecherin
Tel.: 01/89 174-100 352
Mobil: 0650/820 86 55
E-Mail: daniela.lehenbauer@vhs.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0010