Wr. Gemeinderat - SP-Tanja Wehsely: "waff leistet hochkompetente Arbeit für jede/n Wiener/in!"

Wien (OTS/SPW-K) - "Ich danke alle Fraktionen für den gemeinsamen Beschluss zur Unterstützung des Wiener ArbeitnehmerInnen-Förderungsfonds (waff) in Höhe von 14,542.000 Euro. Diese Finanzmittel sind besonders in schwierigen wirtschaftlichen Zeiten von enormer Wichtigkeit für die kommunale Arbeitsmarktpolitik", betonte SP-Gemeinderätin Tanja Wehsely heute im Wiener Gemeinderat. Die Stadt tue alles um die die Beschäftigung anzukurbeln und den Wohlstand der Wienerinnen und Wiener zu erhalten. Ein weiteres Bespiel hierfür sei die Wiener Ausbildungsgarantie, die speziell Jugendlichen neue Perspektiven am Arbeitsmarkt ermögliche.

"Wir haben in der Krise aber auch schon lange davor gehandelt, die Mindestsicherung und den Gratiskindergarten beschlossen und die Ausbildungsgarantie umgesetzt, das heißt wir reparieren nicht, sondern handeln vorausschauend für die Wienerinnen und Wiener. Ich bedanke mich an dieser Stelle beim waff, der hochkompetente Arbeit leistet und sich in Beratungsgesprächen jedem einzelnen Menschen widmet, aber auch Vizebürgermeisterin Renate Brauner, dem Magistrat, dem FSW und dem Stadtschulrat für die konstruktive Zusammenarbeit", so Wehsely abschließend. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Mag. Anita Schartmüller
Tel.: (01) 4000-81 922
anita.schartmueller@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10007