Immobilienfrühstück mit Jubiläum - 20 Jahre Immobilien Magazin

Wien (OTS) - Am 22. Mai lud das Immobilien Magazin zum alljährlichen Immobilienfrühstück auf der Gloriette. Mehr als 200 Gratulanten trotzten dem Regen um das 20-jährige Bestehen des führenden Mediums für die Immobilienbranche zu feiern.

Wie die Tradition es verlangt, traf sich auch heuer wieder das "Who-is-Who" der österreichischen Immobilienbranche, um auf der Schönbrunner Gloriette beim Immobilienfrühstück in entspannter Atmosphäre und mit toller Aussicht neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen. Dieses Jahr gab es aber auch einen besonderen Anlass zu feiern, denn Österreichs führendes Branchenmedium, das Immobilien Magazin, ist 20 Jahre jung. Mit einer Rekordzahl an Gästen und Gratulanten und bei einem reichhaltigen Frühstücksbuffet zelebrierte das Immobilien Magazin seinen runden Geburtstag.

Pünktlich um 9 Uhr begrüßten Reinhard Einwaller, Geschäftsführer der epmedia Werbeagentur GmbH und des Immobilien Magazins sowie Gerhard Rodler, Gründer und Chefredakteur des Immobilien Magazins, die mehr als 200 Immoexperten. "Wir freuen uns, dass wir heute mit der Jubiläumsausgabe 20 Jahre Immobilien Magazin, die umfangreichste Ausgabe unserer Verlagsgeschichte präsentieren dürfen.", so Reinhard Einwaller. Auch Gerhard Rodler hatte besonderen Grund zur Freude, war er doch vor 20 Jahren der Mann, der dem Immobilien Magazin Leben eingehaucht hat: "Ich bin stolz, dass wir es so lange geschafft haben. Ich freue mich auf weitere zwanzig spannende Jahre mit dem Immobilien Magazin und hoffentlich noch mehr." Die Begrüßungsworte wurden gekrönt von einer riesigen Geburtstagstorte, die das Titelbild der Jubiläumsausgabe des Magazins zierte.

Im Anschluss wurde das Buffet eröffnet. Bei Champagner, warmen sowie kalten Frühstücksgerichten und Klassikern, wie dem obligatorischen Kaisersemmerl, diskutierten die Gäste bis um die Mittagszeit noch angeregt über vergangene, aber auch zukünftige Entwicklungen der Immobilienbranche. Trotz des plötzlichen Regengusses war die Stimmung unter den Gästen also alles andere als verregnet. Um allen Gästen eine trockene Rückkehr zu garantieren, gab es die Möglichkeit, mit der berühmten Panoramabahn zu den Ausgängen Schönbrunns chauffiert zu werden.

Weitere Bilder zum Immobilienfrühstück 2012 finden Sie hier:
http://www.imv-medien.at/immobilienfruehstueck12/

Rückfragen & Kontakt:

IMV Medien Verlag GmbH
Gerhard Rodler
Tel.: +43-1-25 25 44 50
gerhard.rodler@imv-medien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EPM0001