Ö1, Hitradio Ö3 und FM4 beim Donauinselfest 2012: Marlon Roudette, Tim Bendzko, Silbermond, Erwin Steinhauer, Gunkl, Ginga u.v.a.

Wien (OTS) - Internationale und nationale Stars, Chartstürmer und Publikumslieblinge begeistern von 22. bis 24. Juni beim Donauinselfest 2012. Von Freitag bis Sonntag werden rund drei Millionen Besucher beim größten Gratis-Open-Air-Festival Europas mit freiem Eintritt erwartet. Das Ö1, Ö3 und FM4 Programm kann sich wieder sehen und natürlich hören lassen.

Kabarett, Pop- und Weltmusik bietet das Ö1-Kulturzelt zwischen Brigittenauer Brücke und Reichsbrücke von 22. bis 24. Juni. U.a. treten Erwin Steinhauer & seine Lieben, Gunkl, Catch Pop String Strong, Eckel & Lainer, Viktor Gernot, Herbert Steinböck & Thomas Strobl, Boa Boa, Mika Vember und die Wiener Tschuschenkapelle auf. Für Kinder gibt es täglich von 12.00 bis 20.00 Uhr ein eigenes Programm. Ö1 überträgt täglich live von der Donauinsel: am Freitag, den 22. Juni ab 19.30 Uhr, am Samstag, den 23. Juni ab 19.05 Uhr und am Sonntag, den 24. Juni ab 18.15 Uhr.

Auf der Ö3-Bühne werden zehn Bands an zwei Tagen auftreten und das Live-Programm ist einmal mehr großartig: Von Rock, Pop bis Urban Gypsy Sound - jeder kommt bei der Ö3-Bühne auf seine Kosten. Eine Vielzahl an Chartstürmern wird für gute Laune und begeistertes Mitsingen sorgen. Mit dabei sind Marlon Roudette, James Morrison, Christine Hödl, !DelaDap, Tim Bendzko, Sunrise Avenue und Silbermond, außerdem wird es drei noch geheime Top-Acts geben. Die Ö3-Wecker Moderatoren Robert Kratky und Sandra König führen am Freitag (22.6.) und Sonntag (24.6.) durch das Programm. Mehr Informationen gibt es auch online auf http://oe3.orf.at.

Auch FM4 ist natürlich wie jedes Jahr mit dabei auf der Donauinsel und präsentiert internationale und österreichische Acts diverser Genres - von HipHop über Elektrorock bis zu Indiepop und mehr. Unter anderem bietet die FM4-Planet-tt-Bühne deutschen HipHop mit Marsimoto und Samy Deluxe, das englische Indiefolk-Trio Haight Ashbury und die Elektrorocker The Big Pink; aus Österreich mit dabei sind u.a. Ginga, Ja, Panik und der unvergleichliche Austrofred - und das sind nur einige der Highlights. FM4 überträgt live vom Donauinselfest, täglich ab 19.00 Uhr. Alle Infos auf http://fm4.ORF.at.

Rückfragen & Kontakt:

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit

Barbara Hufnagl (Ö3)
Tel.: 01/36069/19120
barbara.hufnagl@orf.at

Isabella Henke (Ö1)
Tel.: (01) 501 01/18050
isabella.henke@orf.at

Jenny Blochberger (FM4)
Tel.: 01/501 01/16446
jenny.blochberger@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA0001