Bankhaus Spängler: Zufriedene Bilanz 2011

Betriebsergebnis lag erneut bei über zehn Mio. Euro / Kernkapitalquote steigt auf 10,2 Prozent / Starkes Wachstum bei Spareinlagen

Salzburg (OTS/wnd.at) - Das Bankhaus Spängler blickt zufrieden auf das Geschäftsjahr 2011 zurück: Das Betriebsergebnis lag erneut bei über zehn Mio. Euro, die Kernkapitalquote stieg auf 10,2 Prozent. Bei den Spareinlagen konnte das mit 183 Jahren älteste Bankhaus Österreichs eine Steigerung von über zehn Prozent verzeichnen. "Für uns ist das ein hoher Vertrauensbeweis unserer Kunden", erklärt Helmut Gerlich, Vorstandssprecher bei Spängler >>

>> Pressetext & FOTOS: http://www.pressefach.info/spaengler

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Ulrike Klappacher, +43/(0)662/8686-125, ulrike.klappacher@spaengler.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WND0002