Lueger: Zweites Kindergartenjahr für alle Kinder!

Massiver Ausbau bei Kindergartenplätzen nötig

Wien (OTS) - Ein zweites Kindergartenjahr für alle Kinder und die Schaffung der dafür notwendigen Strukturen forderte heute, Mittwoch, SPÖ-Kinder- und Jugendsprecherin Angela Lueger anlässlich der Präsentation von Modellregionen für ein zweites Pflicht-Kindergartenjahr durch Staatssekretär Kurz. "Kindergärten sind Bildungseinrichtungen. Sie fördern Kinder in unterschiedlichsten Bereichen, nicht nur beim Spracherwerb. Daher profitieren alle Kinder - unabhängig von ihrer Herkunft - von einem längeren Kindergartenbesuch. Wir müssen hier bestmögliche Chancen für alle Kinder schaffen", so Lueger. Die Modellregionen seien daher nur ein erster Schritt, es müsse ein massiver Ausbau stattfinden, damit alle Kinder profitieren können, erläuterte Lueger.****

Einerseits bräuchte es die notwendigen Mittel für mehr Kindergartenplätze, führte die SPÖ-Abgeordnete weiter aus. Vor allem bei den Unter-Dreijährigen habe Österreich einen dringenden Nachholbedarf. Andererseits müssten aber auch mehr Pädagoginnen und Pädagogen ausgebildet werden. Ausbaubedarf gebe es auch bei den Öffnungszeiten der Einrichtungen. "Wir brauchen mehr qualitativ hochwertige Plätze, mehr Personal und bessere Öffnungszeiten. Ein verpflichtendes zweites Kindergartenjahr ist dann der nächste Schritt - und zwar für alle Kinder", so Lueger. (Schluss)sc/sas

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien,
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0013