EANS-Kapitalmarktinformation: Sixt Aktiengesellschaft / Aufnahme von Anleihen und Übernahmen von Gewährleistungen gemäß § 30e Abs. 1, Nr. 2 WpHG

Sonstige Kapitalmarktinformationen übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

ZULASSUNGSFOLGEPFLICHTMITTEILUNG
nach § 30e Abs. 1, Nr. 2 WpHG

zur
EUR 250.000.000 3,75% Anleihe von 2012/2018
(ISIN DE000A1PGPF8)

der Sixt Aktiengesellschaft, Pullach

Das Emissionsvolumen ist in 250.000 unter sich gleichberechtigte, auf den Inhaber lautende Schuldverschreibungen im Nennwert von je 1.000 Euro eingeteilt. Der anfängliche Ausgabepreis wurde auf 99,847% des Gesamtnennbetrags festgesetzt. Die Schuldverschreibungen werden bezogen auf ihren Nennbetrag mit jährlich 3,75% verzinst. Die Schuldverschreibungen sind am 16. Mai 2018 zur Rückzahlung fällig.

Pullach, im Mai 2012

Sixt Aktiengesellschaft

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Sixt Aktiengesellschaft Zugspitzstraße 1 D-82049 Pullach Telefon: +49 (0) 89 74444 5104 FAX: +49 (0) 89 74444 85104 Email: InvestorRelations@sixt.de WWW: http://www.sixt.de Branche: Auto ISIN: DE0007231326, DE0007231334 Indizes: SDAX, CDAX, Classic All Share, Prime All Share Börsen: Freiverkehr: Hannover, Berlin, München, Hamburg, Düsseldorf, Stuttgart, Regulierter Markt/Prime Standard: Frankfurt Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Investor Relations
+49 (0)89-74444-5104
InvestorRelations@sixt.de

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0008