Bürgermeister Häupl begrüßt neuen Militärkommandanten Wagner

Wien (OTS) - Heute, Mittwoch, übernahm der neue Militärkommandant für Wien, Brigadier Kurt Wagner, im Beisein von Bürgermeister Michael Häupl im Rahmen eines militärischen Festaktes die Führung des Militärkommandos. Unter den zahlreichen Ehrengästen waren Verteidigungsminister Norbert Darabos sowie der scheidende Wiener Militärkommandant Brigadier Karl Schmidseder.

Mit der Übernahme der Fahne im Rahmen eines militärischen Festakts im Arkadenhof des Wiener Rathauses wurde die Übernahme der Verantwortung für das Militärkommando Wien durch Brigadier Wagner offiziell bekundet.

Häupl bedankte sich beim scheidenden Militärkommandanten Brigadier Karl Schmidseder für die hervorragende und freundschaftliche Zusammenarbeit. Dem neuen Kommandanten Wagner wünschte er alles Gute. Bürgermeister Häupl bekräftigte, dass die gute Zusammenarbeit mit dem Militärkommando Wien fortgesetzt werde. Es sei gut zu wissen, dass Wien, wenn es Hilfe benötige, immer auf das Österreichische Bundesheer zählen könne, so Häupl, der einmal mehr darauf hinwies, dass das umgekehrt natürlich auch der Fall sei. (Schluss) pw

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Paul Weis
Präsidialabteilung des Bürgermeisters
Telefon: 01 4000-81846
E-Mail: paul.weis@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015