PK zur Studie über Unternehmensfinanzierung, 15.5.2012, 10:00 Uhr, WKÖ, 1045 Wien

Wien (OTS/PWKAVI) - Das Thema der Budgetkonsolidierung und die Entwicklung der Finanzmärkte dominieren weiterhin das politische Geschehen. Gleichzeitig wird immer deutlicher, dass Europa aber eine Doppelstrategie benötigt, die auch echte Wachstumsimpulse enthält. Nur so wird es möglich sein, die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und Spielraum für Innovationsinvestitionen zu haben.

Vor diesem Hintergrund möchten wir Ihnen die aktuelle gemeinsame Studie über Unternehmensfinanzierung von Wirtschaftskammer und Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws) präsentieren und auf damit verbundene Fragen wie die Investitions- und Innovationstätigkeit der Unternehmen eingehen sowie aktuelle politische Forderungen formulieren.

Ihre Gesprächspartner sind:

  • Dr. Christoph Leitl, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich
  • DI Bernhard Sagmeister, Geschäftsführer Austria Wirtschaftsservice GmbH (aws)

Zeit: Dienstag, 15.5.2012, 10 Uhr
Ort: 10. Stock (Großes Sitzungszimmer), Wirtschaftskammer Österreich, Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich, Stabsabteilung Presse
Mag. Ulrike Sangeorzan-Sporer
Tel.: T:(+43) 0590 900-4161, F:(+43) 0590 900-263
ulrike.sporer@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0003