Wiener Linien: Freifahrt für Öffis bei Festwochen-Eröffnung

Kurzführungen wegen Ring-Demonstration am Samstag

Wien (OTS) - Die Wiener Linien räumen anlässlich der Eröffnung der "Wiener Festwochen" am Freitag, 11. Mai, von 17.00 Uhr bis ca. 1.00 Uhr Freifahrt für die Öffis ein. Die Freifahrt gilt in allen Öffentlichen Verkehrsmitteln in der Kernzone 100 (auch in Regionalbussen oder S-Bahnen).

Teil der Ringstraße von Demo am 12. Mai den ganzen Tag betroffen Die Demo "Bündnis Plattform 20 000 Frauen" hat am Samstag, den 12. Mai auch Einfluss auf den Öffentlichen Verkehr zwischen Operngasse und Hauptuniversität. Von den Kurzführungen sind die Linien D, 1, 2 und die Vienna Ring Tram zwischen ca. 9.45 Uhr und ca. 22 Uhr betroffen.

Die Wiener Linien ersuchen ihre Fahrgäste, auf Aushänge und Durchsagen in den Stationen zu achten. Nähere Informationen zu den Kurzführungen auf www.wienerlinien.at.

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Linien GmbH & Co KG
Kommunikation
Tel.: (01) 7909-14203
presse@wienerlinien.at
www.wienerlinien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP0001