Kinder kreieren Briefmarken zum Parlament Auszeichnungen des Malwettbewerbs vom Nationalfeiertag 2011

Wien (PK) - Nationalratspräsidentin Barbara Prammer begrüßte heute TeilnehmerInnen der Aktion "Kinder malen eine Briefmarke" im Hohen Haus. Mehr als 200 Mädchen und Buben im Alter von 4 bis 11 Jahren hatten sich beim Malwettbewerb mit dem Thema "Das Österreichische Parlament" auseinandergesetzt. Die kreative Initiative war zum Nationalfeiertag 2011 vom Militärkommando Wien, der Garde und der Österreichischen Staatsdruckerei durchgeführt worden.

Prammer beglückwünschte die 20 PreisträgerInnen des Wettbewerbs zu ihren hervorragenden Arbeiten, die sie am 26.10.2011 am Heldenplatz produziert hatten. Mit persönlichen Worten überreichte sie die ausgezeichneten Werke an die jungen KünstlerInnen und lud sie ein, beim nächsten Nationalfeiertag das Parlament zu besuchen. Außerdem richtete die Nationalratspräsidentin ihren Dank an das Bundesheer und die Staatsdruckerei für die gute Zusammenarbeit im Rahmen der Aktion.

Brigadier Kurt Wagner, Militärkommandant von Wien und
Alfred Hahn, Betriebsratsvorsitzender der Österreichischen Staatsdruckerei, bekräftigten in ihren Grußworten den Erfolg der seit vier Jahren am Nationalfeiertag stattfindenden Malaktion, mit der Kindern demokratische Werte vermittelt werden sollen.

Musikalisch umrahmt wurde der Festakt von der Gardemusik.
(Schluss)

HINWEIS: Fotos von dieser Veranstaltung finden Sie auf der Website des Parlaments (www.parlament.gv.at) im Fotoalbum.

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0003