EANS-News: Oberbank AG /

Linz (euro adhoc) -

Corporate News übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist der Emittent/Meldungsgeber verantwortlich.

Die 132. ordentliche Hauptversammlung der Aktionäre der
Oberbank AG vom 8.
Mai 2012 hat beschlossen, für das Geschäftsjahr 2011 eine Dividende von EUR 0,50 je Aktie auf das Grundkapital auszuschütten.

Die Auszahlung der Dividende erfolgt nach Abzug der Kapitalertragsteuer in Höhe von 25 % ab 15. Mai 2012, sofern keine gesetzliche Ausnahme von der Einhebung der Kapitalertragssteuer vorgesehen ist, durch die depotführenden Kreditinstitute.

Bei effektiven Stücken unserer Stammaktie (AT0000625108) erfolgt die Auszahlung der Dividende gegen Einzug des Gewinnanteilscheines Nr. 34.

Bei effektiven Stücken unserer Vorzugsaktie (AT0000625132) erfolgt die Auszahlung der Dividende gegen Einzug des Gewinnanteilscheines Nr. 27.

Handel ex Dividende ab 11. Mai 2012

Linz, im Mai 2012 DER VORSTAND

Ende der Mitteilung euro adhoc

Unternehmen: Oberbank AG Untere Donaulände 28 A-4020 Linz Telefon: +43(0)732/78 02-0 FAX: +43(0)732/78 58 10 Email: sek@oberbank.at WWW: www.oberbank.at Branche: Banken ISIN: AT0000625108, AT0000625132 Indizes: WBI Börsen: Geregelter Freiverkehr: Wien Sprache: Deutsch

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Frank Helmkamp
0043 / 732 / 7802 - 7247
frank.helmkamp@oberbank.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0003