FPÖ-Karlsböck gratuliert Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres

Wien (OTS) - "Ich gratuliere Dr. Thomas Szekeres zu seiner Wahl
zum Ärztekammerpräsidenten", sagte der freiheitliche Ärztesprecher NAbg. Dr. Andreas Karlsböck.

Szekeres habe sich ein ambitioniertes Programm vorgenommen, das von der FPÖ in vielen Punkten mitgetragen werden könne, sagte Karlsböck und verwies etwa auf die angestrebte bessere Ausbildung der Jungärzte und die deutliche Entlastung der Krankenhausärzte. Auch der kritische Kurs gegenüber der elektronischen Gesundheitsakte ELGA finde die Zustimmung Karlsböcks.

Angesichts des nun von den Landeshauptleuten vorgelegten Gesundheits-Reformpaketes sei Szekeres als Ärztekammerpräsident besonders gefordert, da es hier um die Leistungen für unsere Patienten gehe, betonte Karlsböck, der hier eine Deckelung der medizinischen Leistungen befürchtet. "Ich wünsche Kollegen Szekeres jedenfalls viel Kraft, Freude und Energie für die Ausübung seines schwierigen Amtes", so Karlsböck.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0004