"Trixi Baby - Eine Curettage" von Martin K. Menzinger, Wien-Premiere der Uraufführung am 30. Mai im KosmosTheater

Wien (OTS) - Vaterliebe und Kinderstrich, Erste-Liebe-Schwärmerei und Machtmissbrauch sind die extremen Pole, die Trixi Babys Kindheit zerfetzen.

Das Aufwachsen im Alltag des Missbrauchs, den Trixi Baby als selbstverständlich wahrnimmt, erfordert eigene Überlebensstrategien -und sie ist ein starkes Mädchen.

Martin K. Menzinger setzt mit seinem verstörenden Textkörper der grausamen Realität eine phantastische Sprach- und Bilderwelt entgegen, die um Zerstörung und Brutalität, aber auch um Poesie und Leichtigkeit kreist.

Regie: Birgit Schwamberger | Video- & Sound-Design: Thomas Binder-Reisinger
Mit: Karin Verdorfer

Spieltage: Mi, 30.5. - Fr, 1.6. | 20:30 Uhr

Download Pressematerial & Fotos im Online-Pressecorner:
http://www.kosmostheater.at/cgi-bin/page.pl?id=84

Rückfragen & Kontakt:

Karin Verdorfer
Tel.: 0650 / 270 118 13
karinverdorfer@gmail.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VWS0001