Pressefototermin: WWF präsentiert ersten Sushi-Ratgeber

Neuer WWF-Ratgeber bietet Orientierung für nachhaltigen Sushi-Genuss

Wien (OTS) - Fisch und vor allem auch Sushi landen immer öfter bei uns auf dem Tisch. Die beliebtesten Sushi-Fische und Meeresfrüchte stammen allerdings nicht aus einheimischen Gewässern, sondern werden importiert und sind Großteils bereits durch Überfischung bedroht. Welche Sushi-Fische mit gutem Gewissen gegessen werden können und welche heimischen Fischarten sich als umweltschonende Alternative eignen, beantwortet der erste WWF Sushi-Ratgeber.

Den neuen Sushi-Ratgeber präsentiert der WWF gemeinsam mit der ARGE Biofisch im Rahmen eines Presse-Fototermins auf dem Biobauernmarkt Freyung in Wien. Neben Hintergrundinfos gibt es auch die Möglichkeit Sushi-Kreationen aus heimischem Biofisch zu probieren.

WANN: Freitag, 11. Mai 2012, 9.30 Uhr
WO: Marktstand der ARGE Biofisch auf dem Biobauernmarkt Freyung, 1010 Wien
Ihre Gesprächspartner sind:
- Axel Hein, WWF Meeresexperte
- Marc Mößmer, Geschäftsführer der ARGE Biofisch

Wir freuen uns über Ihr Kommen und bitten um Anmeldung unter presse@wwf.at oder Tel.: 01/48817-239.

Rückfragen & Kontakt:

Mag.(FH) Lisa Simon, Pressesprecherin WWF Österreich, Tel. 01-48817-215, Mobil: 0676-83488215, E-Mail: lisa.simon@wwf.at.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WWF0015