SPÖ-Bauern: Josef Etzenberger zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt

Wien (OTS/SK) - Bei der ordentlichen Bundeskonferenz der
SPÖ-Bauern am 5. Mai 2012 in St. Pölten wurde der Niederösterreicher Josef Etzenberger zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt. Josef Etzenberger ist praktizierender Weinbauer in Lengenfeld und auch der Landesvorsitzende der SPÖ-Bauern Niederösterreich. Die SPÖ-Bauern sind die zweitstärkste Bauernorganisation in Österreich. Die SPÖ-Bauern werden sich aktiv und engagiert für das neue Programm der EU-Agrarreform einsetzen und daran mitwirken. ****

Der neue Bundesvorsitzende der SPÖ-Bauern Josef Etzenberger betonte, dass er sich "verstärkt um die Zusammenarbeit mit der Bundesregierung und den Sozialpartnern bemühen wird, damit unsere österreichische Landwirtschaft Existenz und Einkommen findet". Weitere Schwerpunkte seiner agrarpolitischen Arbeit werden eine gerechte Sozialpolitik und die Neubewertung des land- und forstwirtschaftlichen Einheitswertes sein, sagte Etzenberger heute, Montag, gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. (Schluss) mb/bj

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002