Hubert von Goisern, Arabella Kiesbauer und Dieter Koschina in "Vera exklusiv"

Am 6. Mai um 17.05 Uhr in ORF 2

Wien (OTS) - In einer neuen Ausgabe von "Vera exklusiv" am
Sonntag, dem 6. Mai 2012, um 17.05 Uhr in ORF 2 spricht Vera Russwurm mit Hubert von Goisern, "Life Ball"-Moderatorin und Mutter Arabella Kiesbauer sowie mit dem Vorarlberger Spitzenkoch Dieter Koschina.

Amadeus-Doppelsieger Hubert von Goisern über seinen bevorstehenden 60er

Das "Hiatamadl" hat ihn 1992 über Nacht berühmt gemacht und seit damals gilt Hubert von Goisern als der Erfinder des Alpenrocks. Trotz des enormen Verkaufserfolges schafft es aber das "Madl" nie auf Platz eins der Charts. Erst mit fast 60 Jahren schaffte es der ewige Spätstarter mit "Brenna tuats guat" erstmals an die Spitze der Charts. Und am Dienstag versöhnte ihn auch noch die Überreichung von gleich zwei Amadeus-Awards für so manche Enttäuschung. Vera Russwurm spricht mit dem Mann, der eigentlich Hubert Achleitner heißt, über das Gefühl 60 zu werden, über vergangene Hochs und Tiefs, Shootingstar Andreas Gabalier und seine gegenwärtige Erfolgswelle.

Arabella Kiesbauer über Mutterglück und Zukunftspläne

Noch nie hat Arabella Kiesbauer mehr gestrahlt als jetzt. Zwei Jahrzehnte lang war die 43-Jährige im deutschsprachigen Raum 'das' Fernsehgesicht für quotenstarke Nachmittags- und Abendshows - und nun ist sie hauptberuflich Mutter. Mit Ehemann und Unternehmer Florens Eblinger hat die Wienerin mit den afrikanischen Wurzeln den idealen Partner gefunden und mit der dreijährigen Nika und dem kleine Neo das perfekte Glück. Am 19. Mai wird aber wohl Oma Hannelore auf die Kinder aufpassen müssen, denn Mama Arabella wird auf ORF 2 die Auftaktsendung zum 25. Life Ball moderieren.

Dieter Koschina - wie ein Vorarlberger zum Starkoch Portugals wurde

Portugals bester Koch kommt aus Vorarlberg. Dieter Koschina lernte unter anderem bei Eckart Witzigmann und nahm vor 21 Jahren ein Angebot an, das ihm ein Tophotel an der Algarve machte. Seine Kreationen schmeckten nicht nur den Hotelgästen, sondern auch den Kennern. Michelin vergab bereits vor einigen Jahren zwei Sterne an den Vorarlberger. "Vera exklusiv" stattete dem Mann einen Besuch ab, der es versteht, die alpine Küche mit der seiner portugiesischen Wahlheimat so genial zu verbinden und sich damit unter die 30 besten Köche der Welt kochte.

Die Sendung ist nach der TV-Ausstrahlung sieben Tage auf der Video-Plattform ORF-TVthek (http://TVthek.ORF.at) als Video-on-Demand abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0015