Die Rallye-WM führt wieder durch ORF eins

Start mit Argentinien-Rallye am 6. Mai, längere Zusammenfassung in ORF SPORT +

Wien (OTS) - Wenn die Lenkrad-Artisten Sébastien Loeb, Petter Solberg, Mika Hirvonen und Co. in schmalen Waldwegen mit Vollgas um die Kurve driften und kleine Kuppen zu Sprungschanzen werden, dann ist Rallye-WM. Mit von der (Österreich-)Partie sind auch Manfred Stohl, als Teamchef des Stohl Racing Teams, und die Beifahrerin Daniela Ertl. ORF eins zeigt ab Sonntag, dem 6. Mai 2012, um 11.30 Uhr wieder Rallye-Sport. Den Anfang macht dabei eine 30-minütige Zusammenfassung der Argentinien-Rallye. ORF SPORT + zeigt zu jedem WM-Lauf jeweils eine ca. 50-minütige Langfassung - um die Argentinien-Rallye geht es am 14. Mai um 22.15 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0001