Heidi Liedler-Frank - neue Leiterin der Parlamentskorrespondenz Erfahrene Öffentlichkeitarbeiterin übernimmt Pressestelle

Wien (PK) - Die Parlamentskorrespondenz hat seit kurzem mit Mag. Heidi Liedler-Frank eine neue Leiterin. Sie bringt aus ihrer bisherigen Tätigkeit in der Informations- und Öffentlichkeitsarbeit vielfältige Erfahrungen für ihr neues Aufgabengebiet mit.

Die Informationsarbeit kennt sie von zwei Seiten. Als Journalistin war sie 15 Jahre lang für den Österreichischen Rundfunk in den Bereichen Wissenschaft, Politik und Zeitgeschehen tätig. In der Redaktion von "Zeit im Bild", "Report" und diversen Auslandsmagazinen sowie bei der Berichterstattung aus Brüssel konnte sie Erfahrungen mit politischen Institutionen und Strukturen in Österreich und auf EU-Ebene sammeln. Als PR-Expertin kommunizierte sie die vergangenen acht Jahre das komplexe Thema Entwicklungszusammenarbeit für das Außenministerium und die Austrian Development Agency (ADA).

Liedler-Frank kommt aus Niederösterreich und hat an der Universität Wien das Studium der Soziologie, Publizistik und Kommunikationswissenschaft absolviert. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA0003