Zusammenarbeit zwischen Österreich und Ägypten im Bereich E-Government

Wien (OTS) - "Im Zuge des Besuchs des Ägyptischen Ministers Dr. Safwat El Nahas, Präsident der Central Agency for Organization and Administration, in Österreich wurde am 23.04.2012 eine Kooperationsvereinbarung (Memorandum of Understanding) im Bereich E-Government zwischen dem Bundeskanzleramt und den ägyptischen Partnern unterzeichnet.

Mit dieser Kooperationsvereinbarung wird die in den letzten Jahren sehr intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit im Bereich E-Government zwischen Österreich und Ägypten fortgesetzt. Die ägyptische Seite hat großes Interesse an den österreichischen E-Government Lösungen, insbesondere am Elektronischen Akt (ELAK) und der Handy-Signatur und hob mehrmals die federführende Rolle Österreichs im Bereich E-Government hervor.

Der Besuch von Minister Dr. El Nahas ist ein weiterer wichtiger Impuls für die verstärkte bilaterale Kooperation im Bereich E-Government und macht erneut deutlich, dass die Stellung Österreichichs in diesem Gebiet weltweit Anerkennung findet."

Bilder zu dieser Veranstaltung können Sie aus dem Fotoservice des Bundeskanzleramtes fotoservice.bundeskanzleramt.at kostenfrei abrufen.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Daniel Medimorec
Bundeskanzleramt
E-Government - Recht, Organisation und Internationales
Tel.: +43/1/ 53115 202475
E-Mail: daniel.medimorec@bka.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NBU0003