Singende Blitze im Technischen Museum Wien

Neuer Tesla-Transformator feierte Premiere

Wien (OTS) - Zusammen mit Wien Energie veranstaltete das
Technische Museum Wien am 22. April 2012 ein "Hochspannungsfest" für Jung und Alt bei dem der neue "singende" Tesla vorgestellt wurde.

Die "Feierliche Enthüllung" des Tesla-Transformators nahmen
die Direktorin Technisches Museum Wien, Dr. Gabriele Zuna-Kratky und Ing. Wolfgang Altmann, der Geschäftsführer von Wien Energie Vertrieb vor.

Vor den staunenden Augen des Publikums wurde dann der "Singende Tesla" in Betrieb genommen. Die Blitze "spielten" neben dem Radetzkymarsch auch Kultrock wie "I can get no Satisfaction".

Neben Musik kann der "Singende Tesla-Transformator" auch über ein Mikrofon durch die eigene Stimme beeinflusst werden. Diese interaktive Möglichkeit, den Blitz mit der eigenen Stimme anzusteuern, gibt es nur im Technischen Museum Wien.

Der "singende" Tesla-Transformator kann Montag-Freitag um 11:15 Uhr und am Wochenende um 11:45 und 15:30 Uhr im Technischen Museum Wien erlebt werden.

Weitere Bilder unter: http://www.apa-fotoservice.at/galerie/2890/

Rückfragen & Kontakt:

Technisches Museum Wien
Mag. Barbara Hafok
Mariahilfer Straße 212, 1140 Wien
Tel. 01/899 98-1200
barbara.hafok@tmw.at
www.technischesmuseum.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TMW0001