FPÖ-Mölzer: Marine Le Pens Erfolg ist Signal für Europas Patrioten und Rechtsdemokraten

Präsidentin des Front National ist Joker der französischen Politik - Zieht Frankreichs drittstärkste Kraft trotz undemokratischen Wahlrechts auch in Nationalversammlung ein?

Wien (OTS) - Herzlich gratulierte heute der freiheitliche Delegationsleiter im Europäischen Parlament, Andreas Mölzer, der eigentlichen Siegerin der ersten Runde der französischen Präsidentenwahl, Marine Le Pen. "Sie hat das beste Ergebnis in der Geschichte des Front National erzielt. Sie wird das Zünglein an der Waage bei der Stichwahl sein und für wen ihre Wähler stimmen, der dürfte Präsident werden. Marine Le Pen ist somit zum Joker der französischen Politik geworden", betonte Mölzer.

Unabhängig davon, wie die Stichwahl am 6. Mai ausgehe, stelle sich die Frage, so der freiheitliche EU-Mandatar, was bei den im Juni ins Haus stehenden Parlamentswahlen passiere. "Wird die so deutlich zur dritten Kraft aufgerückte Partei Marine Le Pens weiter durch höchst undemokratische Machinationen des Wahlsystems aus der Nationalversammlung ferngehalten, oder gelingt ihr nach Jahrzehnten endlich auch hier der Durchbruch? Für ein europäisches und demokratisches Land ist es ja wahrlich eine Schande, wenn eine Partei, die tendenziell 20 Prozent der Wähler für sich zu vereinnahmen weiß, im nationalen Parlament des Landes nicht vertreten ist", kritisierte Mölzer.

Zudem wies der freiheitliche Europaabgeordnete darauf hin, dass Marine Le Pens großartiger Erfolg auch ein wichtiges Signal für Europas patriotische, rechtsdemokratische Parteien sei. "Allen Anfeindungen zum Trotz wählen immer mehr Menschen Parteien, die sich nicht den Dogmen der politischen Korrektheit, sondern den Interessen von Europas Völkern verpflichtet haben", schloss Mölzer.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Parlamentsklub
Tel.: 01/ 40 110 - 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at

http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FPK0003