Zerstrittener Haufen - Leitartikel von Mario Zenhäusern

Die ÖVP taumelt von einem Skandal zum nächsten. Statt mit Geschlossenheit reagiert die Partei mit internem Zank und Hader.

Innsbruck (OTS/TT) - Die Österreichische Volkspartei vermittelt derzeit ein katastrophales Bild. Auf Bundesebene, wo Korruptionsvorwürfe am laufenden Band jede inhaltliche Arbeit zunichtemachen, noch mehr aber auf Landesebene. Jeder gegen jeden scheint das Motto zu lauten.

Es mag ja noch angehen, dass sich ob der umstrittenen Wahlkampfkosten-Finanzierung durch die Telekom die VP-Nationalräte Karin Hakl und Hermann Gahr befetzen; und es ist auch nicht neu, dass sich Bauern und Arbeiter bzw. Angestellte nicht ganz grün sind. Aber wenn sich mit Gemeindeverbandspräsident Ernst Schöpf und AK-Präsident Erwin Zangerl ranghöchste ÖVP-Vertreter regelmäßig mit der Landesregierung anlegen (etwa beim Thema Agrargemeinschaften), wenn der Osttiroler Abgeordnete, ÖAAB-Chef und Matreier Bürgermeister Andreas Köll sich konsequenzenlos gegen seine eigene Partei stellt (wie zuletzt in Sachen Leitstelle) oder wenn sich im Wirtschaftsbund Franz Hörl und Jürgen Bodenseer gegenseitig das Leben schwermachen (wenn das Bodenseer durch unüberlegte Aussagen nicht selber tut), dann gibt das nach außen das Bild eines zerstrittenen Haufens ab. Hinzu kommt eine ominöse Gruppe "Für Tirol" rund um die frühere Landesrätin Anna Hosp und einige Wirtschaftstreibende, die am Stuhl von Landeshauptmann und Parteichef Günther Platter sägt. Bis jetzt erfolglos, aber immerhin: Allein die Tatsache, dass diese Gruppe existiert, zeigt die Zerrissenheit der Partei.

Zu allem Überdruss wenden Christine Oppitz-Plörer und Christoph Platzgummer jetzt auch noch jede Menge Energie auf, um die bürgerliche Mehrheit in Innsbruck zu verspielen. Sollte das tatsächlich gelingen, sind ernsthafte Konsequenzen unausweichlich.

Rückfragen & Kontakt:

Tiroler Tageszeitung, Chefredaktion , Tel.: 05 04 03 DW 610

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PTT0001