Einladung zur Expertendiskussion: "Forschung im Spannungsfeld von Wissenschaft und Industrie"

Anlässlich der Langen Nacht der Forschung am 27.4. 2012

Wien (OTS) - Im Rahmen der Langen Nacht der Forschung ist der Standard zu Gast bei Sanofi und diskutiert im Zuge der Reihe "Standpunkte" mit hochkarätigen Personen aus Wissenschaft, Industrie und Politik zum Thema "Forschung im Spannungsfeld von Wissenschaft und Industrie."

Die Diskutanten erörtern die Rolle der Forschung im Umfeld öffentlicher, teilöffentlicher und privater Träger. Im Zentrum steht die Frage, mit welchen Politikinstrumenten und mit welchen Forschungsstrukturen die besten Innovationsleistungen in Österreich erreicht werden mit dem Ziel diese Innovationen rasch der Allgemeinheit zugänglich zu machen.

Diskussionspartner:

Barbara Obermayer-Pietsch
MedUni Graz

Günter Burkert
Wissenschaftsministerium

Roman Gamerith
Geschäftsführer, Sanofi Österreich

Kurt Grünewald
Wissenschaftssprecher, die Grünen

Markus Müller
Vizerektor für Forschung, MedUni Wien

Moderation:
Eric Frey
DER STANDARD

Über Sanofi

Als eines der weltweit führenden pharmazeutischen Unternehmen nehmen wir unsere Verantwortung gegenüber den ÖsterreicherInnen ernst und wollen als gleichwertiger Partner im Gesundheitswesen anerkannt werden. Wir sind nicht nur Hersteller und Verkäufer von Arzneimitteln, sondern bieten Lösungen. Im Zentrum aller unserer Bemühungen steht der Patient!

Sanofi ist ein führendes, globales Pharmaunternehmen, das therapeutische Lösungen erforscht, entwickelt und vertreibt, um das Leben der Menschen zu verbessern. Sanofi ist an den Börsen in Paris (EURONEXT: SAN) und New York (NYSE: SNY) gelistet.

Forschung im Spannungsfeld von Wissenschaft und Industrie

Datum: 27.4.2012, um 18:00 Uhr

Ort:
Hauptgebäude der Uni Wien Senatssaal, 1. Stock
Doktor-Karl-Lueger-Ring 1, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Sanofi-aventis GmbH, Österreich, SATURN Tower
Alexandra Kunsch, MSc, Communication Manager
Leonard-Bernstein-Straße 10, A-1220 Wien
Tel.: +43 1 801 85-1111, Fax: +43 1 801 85-8110
www.sanofi.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0014