BZÖ-Westenthaler: SPÖ, ÖVP und Grüne stimmen gegen Abschaffung der Diplomatenpässe

Wien (OTS) - Kurz vor Ende der Debatte zu den Diplomatenpässen brachte der stellvertretende BZÖ-Klubobmann Abg. Peter Westenthaler einen Antrag zur Abschaffung sämtlicher Diplomatenpässe für aktive und ehemalige Politiker ein, der von SPÖ, ÖVP und Grünen niedergestimmt wurde, während die FPÖ den Antrag unterstützte. "Damit sind die Fronten klar und es wird deutlich, dass die Regierungsparteien samt grüner Fraktion offenbar für die Beibehaltung dieses unnötigen Privilegs und "roten Papierls" sind", so Westenthaler, der riet: "Möge sich jeder selbst seinen Reim aus diesem Abstimmungsverhalten machen."

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0007