JG Wien Gremel: "Universitätsring 1 ist die beste Adresse für Wissenschaft"

Junge Generation in der SPÖ Wien begrüßt Umbenennung des Lueger-Rings

Wien (OTS/SPW) - "Sowohl die Universität Wien als auch das Burgtheater haben sich schon immer eine bessere Adresse verdient, als jene, die nach dem Begründer des modernen Antisemitismus und berüchtigten Wissenschaftsfeind Lueger benannt war! Wir sind stolz, dass SPÖ-Kulturstadtrat Andreas Mailah-Pokorny diesen symbolischen Schritt setzt und der Lueger-Ring in Universitätsring umbenannt wird", begrüßt Marcus Gremel, Vorsitzender der Jungen Generation in der SPÖ Wien die heute bekannt gewordene Umbenennung des Abschnitts der Ringstraße zwischen Stadiongasse und Schottengasse.****

Gremel erklärt weiter, dass die Umbenennung vor allem für die sozialdemokratischen Jugendorganisationen ein großer Erfolg sei: "SJ, VSSTÖ und JG haben auf Parteitagen immer wieder die Umbenennung des Lueger-Rings gefordert. Wir freuen uns, dass die innerparteilichen Debatten Früchte getragen haben und die Universität Wien ab dem Beginn des Wintersemesters die Adresse Universitätsring 1 anführen wird - die beste Adresse für Wissenschaft in Wien!" (Schluss) lw

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ Wien
Tel.: +43 1 534 27/222
wien.presse@spoe.at
http://www.wien.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DSW0001