Van der Bellen: Umbennung des Lueger-Rings in Universitäts-Ring wichtige symbolische Geste

Wien (OTS) - "Die Umbennung des Dr. Karl-Lueger-Rings in Universitäts-Ring ist eine wichtige symbolische Geste. Ich freue mich, dass die Stadt Wien damit einem langjährigen Anliegen der Universität Wien nachkommt. Das zeigt, dass die Stadt Wien und die Uni aufeinander zu gehen und ein gutes Einvernehmen haben", kommentiert Alexander Van der Bellen, Beauftrager der Stadt Wien für Universitäten und Forschung die Umbenennung. Für den großen Kommunalpolitiker, der Lueger auch war, gibt es genug Denkmäler in Wien. "Seine antisemitischen und seine wissenschaftsfeindlichen Aussagen haben aber die Benennung des Rings nach seinem Namen zu einem Ärgernis gemacht, so Van der Bellen.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat, Tel.: (++43-1) 4000 - 81814, presse.wien@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0002