Jungbauern rührten bei Vienna City Marathon Werbetrommel für regionale Produkte

Teamspirit der Jungbauernschaft bringt neue Bestleistung

Wien (OTS) - 33 Staffel-Teams, 19 Marathon- und 62 Halbmarathon-Läufer feierten gestern beim Vienna City Marathon sportliche Erfolge. Angeführt wurde die Jungbauernschaft von ihrem frischgewählten Obmann Stefan Kast. Aber auch EU-Abgeordnete Elisabeth Köstinger ließ sich das sportliche Großereignis nicht entgehen.

Ehrgeiziges Training, unbändige Motivation, aber auch kühle Temperaturen ließen das Jungbauern-Team beim gestrigen Vienna City Marathon zu neuen sportlichen Höchstleistungen auflaufen. "Ich gratuliere allen Läuferinnen und Läufern zu dieser sensationellen Teamleistung und bedanke mich bei Christa Huemer und Daniela Himler sowie all unseren ehrenamtlichen Helfern für die reibungslose Organisation", freute sich Jungbauern-Obmann Stefan Kast über den Mannschaftserfolg. "Mit unseren knallorangen T-Shirts gehören wir inzwischen schon zum Bild des Marathons - Organisatoren und Zuschauer begrüßen uns mit lauten Anfeuerungsrufen. Diese Motivation und unsere tolle Gruppendynamik wirken als besonderer Motor und verhelfen den Jungbauern zu ihren sportlichen Bestleistungen", kennt Kast das Erfolgsrezept.

Unter dem Motto "Genial regional - mit heimischen Lebensmitteln geht's schneller!" rührten die Jungbauern beim diesjährigen Wien-Marathon die Werbetrommel für regionale Lebensmittel.

Mit von der Partie war freilich auch heuer wieder August Astl, Generalsekretär der Österreichischen Landwirtschaftskammer. Der Routinier trägt wesentlich zum Top-Ergebnis der Jungbauern-Staffel bei, die ihr Vorjahres-Ergebnis sogar noch toppen konnte. "Die Werbung für heimische regionale Lebensmittel ist mir ein großes Anliegen. Dies mit Sport zu verbinden, ist eine wunderbare Idee der Jungbauern", lobte Astl das Engagement der Jungbauern.

Ausführliche Berichte zum Vienna City Marathon sowie alle Bilder finden Sie unter www.jungbauern.at.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andrea Salzburger
Bauernbund Jugend Österreich,
Brucknerstraße 6/3, 1040 Wien,
www.jungbauern.at,
Telefon: 01 505 7173 28,
E-Mail: a.salzburger@bauernbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIM0001