"Talk bei Henkel" in Wien zum Thema "Zukunft": Nachhaltigkeit als (Über)Lebensprinzip

Wien (OTS) - Zum bereits 8. "Talk bei Henkel" lud Henkel CEE-Präsident Günter Thumser nach Wien-Erdberg. Unter dem Titel "Nachhaltigkeit als (Über)Lebensprinzip für unsere Gesellschaft" präsentierten diesmal 6 Podiumsgäste ihre ganz persönlichen "Antworten für morgen". Während Gastgeber Günter Thumser die neue Henkel-Nachhaltigkeitsstrategie "Achieving more with less" erläuterte, beschrieb Umweltminister Nikolaus Berlakovich die politischen Bemühungen rund um künftiges "grünes Wirtschaftswachstum" ("green growth"). AIT-Energieexpertin Brigitte Bach zeigte auf, warum "smart cities" ein Gebot der Stunde sein müssen, und Mondi CEO Peter Oswald wiederum erklärte, weshalb nachhaltiges Wirtschaften letztlich zur Standortsicherung beiträgt. Thomas Lutz (Mitglied Geschäftsleitung Microsoft Österreich) machte in Folge klar, wie neue Techniken unsere Arbeitswelt effizienter gestalten helfen. Und schließlich verdeutlichte Nadya Zhexembayeva (Nachhaltigkeitsprofessorin an der IECD-Bled School of Management) den Erfolgsfaktor "Kreativität", wenn es gilt, Produkte und Services nachhaltiger zu designen.

Günter Thumser (Präsident Henkel CEE) bezeichnete es für sein Unternehmen als Vorteil, dass das Problembewusstsein rund um die Wichtigkeit nachhaltigen Wirtschaftens "nicht erst seit gestern besteht, sondern Teil unserer DNA ist." Henkel möchte bis zum Jahr 2030 seine Ressourceneffizienz um den Faktor 3 verbessern. Günter Thumser: "Dieses sehr ehrgeizige Ziel können wir alleine nicht erreichen. Daher haben wir alle Stakeholder - wie etwa Lieferanten, Kunden oder Mitarbeiter - in unsere Nachhaltigkeitsstrategie mit eingebunden."

Der Einladung zum intensiven Gedankenaustausch folgten unter anderem: Werner Knausz (ARA AG), Robert Chvátal (T-Mobile), Gerald Steger (café + co), Franz Geiger (Donau Chemie), Thomas Gindele (Deutsche Handelskammer), Ernst Klicka (Markenartikelverband), Paul Schauer (Omnimedia), Tanja Dietrich-Hübner (Rewe), Marisa Sailer (Vivatis AG), Christian Wimmer (Wimmer & Partner), Rainer Hassler (KPMG), Peter Lager (Siemens AG), Nicole Prieller (point of origin) sowie Rudolf Melzer (Melzer PR Group).

Alle Infos, Fotos, ein Video zur sowie eine Audioaufzeichnung der Veranstaltung finden Sie auf http://news.henkel.at

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Michael Sgiarovello
Leiter Unternehmenskommunikation Österreich
Henkel Central Eastern Europe GmbH
Phone: (+43 1) 71104 2744
Facsimile: (+43 1) 71104 2650
E-mail: michael.sgiarovello@henkel.com
Internet: http://www.henkel.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HAG0001