REMINDER: Pressegespräch zur EU-Regionalpolitik 2014-2020, mit Hubert Gambs, Kabinettchef von EU-Kommissar Hahn

am 17.04.2012, um 10 Uhr, Haus der EU

Wien (OTS) - Mit dem neuen mehrjährigen Finanzrahmen 2014-2020
geht auch die EU-Regionalpolitik in eine neue Ära. Neben thematischen Schwerpunkten im Zeichen der Strategie Europa 2020 wurden auch diverse Programminnovationen vorgeschlagen.

Die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich lädt alle interessierten Medien- und Interessenvertreter herzlich zur Veranstaltung "Die neue Regionalpolitik 2014-2020 -
Ziele, Chancen und Herausforderungen", mit Hubert Gambs, Kabinettchef von EU-Kommissar Johannes Hahn, ein.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 17. April 2012,
von 10.00 bis 11.00 Uhr im Haus der Europäischen Union, Wipplingerstrasse 35, 1010 Wien statt. Hubert Gambs wird die Neuerungen und strategischen Ziele der zukünftigen Regionalpolitik vorstellen und für Fragen zur Verfügung stehen.

Spezieller Fokus liegt dabei auch auf den Auswirkungen auf Österreich. Das Gespräch findet on the record statt.

Wir würden uns über Ihre Teilnahme freuen.

Pressegespräch zur EU-Regionalpolitik 2014-2020, mit Hubert Gambs,
Kabinettchef von EU-Kommissar Hahn


Datum: 17.4.2012, um 10:00 Uhr

Ort:
Haus der EU
Wipplingerstraße 35, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

Serena Botti
Europäische Kommission, Vertretung in Österreich
Tel.: 01/516 18-312
E-Mail: serena.botti@ec.europa.eu

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0004