Rauch zu Innsbruck-Wahl: Klare Bestätigung für Stärke des bürgerlichen Lagers

Ergebnis spricht deutliche Sprache: Mehr als sieben Prozent Zuwachs für die ÖVP - Vom vierten auf den ersten Platz

Wien, 15. April 2012 (OTS/ÖVP-PD) - "Das vorliegende Ergebnis ist eine klare Bestätigung für die Stärke des bürgerlichen Lagers", betont ÖVP-Generalsekretär Hannes Rauch zur heutigen Gemeinderatswahl in Innsbruck. "Mit deutlichen Zuwächsen hat das bürgerliche Lager linke Parteien mit klarem Abstand hinter sich gelassen", so der ÖVP-General zu mehr als sieben Prozent Zuwächsen für die ÖVP. Bis zur Stichwahl um den Bürgermeister-Sitz geht es um einen fairen Wahlkampf. Klar ist: "Die ÖVP hat einmal mehr ihre Stärke bewiesen. Die solide Arbeit der vergangenen Jahre wurde von den Bürgerinnen und Bürgern mit einem erneuten Vertrauensvotum honoriert", so Rauch, der der Innsbrucker ÖVP und den bürgerlichen Listen in Innsbruck zu ihrem überragenden Wahlerfolg ausdrücklich gratuliert. ****

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP Bundespartei, Abteilung Presse und Medien, Tel.:(01) 401 26-420; Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0001