Neue Vereinbarung sichert Zugang zu Premium-highspeed-IP-Services von Level 3 für Kunden von Djibouti Telecom

London (ots/PRNewswire) -

-- Gemeinsamer Point-of-Presence ist gleichzeitig erster Knotenpunkt von Level 3 in Afrika -- Vereinbarter Zugang für Djibouti Telecom zum globalen Netz von Level 3 soll Internetangebot und -nutzung in der Region verbessern

Level 3 Communications Inc. gab heute eine vertraglich Vereinbarung mit Djibouti Telecom, einem führenden Telecommunikations-Unternehmen in Djibouti [http://en.wikipedia.org/wiki/Djibouti], Ostafrika, bekannt, durch die ein IP-Knotenpunkt in Djibouti - der erste für Afrika geplante Point-of-Presence von Level 3 - geschaffen wird, um Geschäfts- und Wholesalekunden von Djibouti Telecom IP-Dienstleistungen in der gesamten Region anbieten zu können. Dank der Vereinbarung wird Djibouti Telecom seinen Kunden Full-IP-Transit-Service mit internationalem Hosted-Content anbieten.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20111004/LA77008LOGO)

Gepaart mit dem Knowhow von Djibouti Telecom bei der Erbringung von Internetdienstleistungen in der Region wird die Highspeed-IP-Lösung von Level 3 Kunden einen verbesserten Service zu einem günstigen Preis bieten und dadurch potentiell eine Beitrag zu einer stärkeren Internetnutzung leisten.

Bei der Wahl von Level 3 waren dessen Sachkompetenz und Ruf als Anbieter globaler, skalierbarer und zuverlässiger IP-Service-Anbieter massgeblich. Die Vereinbarung ermöglicht es nicht nur Djibouti Telecom, die IP-Services von Level 3 anzubieten, sondern befähigt Level 3 auch dazu, Online-Content in der Region zu lokalisieren, wodurch es seine Dienstleistungen für globale Kunden effizienter erbringen kann. Die Services starten im dritten Quartal des Jahres 2012.

"Die Vereinbarung bietet zahlreiche und weitreichende Vorteile", erklärt James Heard, Regional President of EMEA bei Level 3. "Für die Menschen in Djibouti und der Region verbessert es die Internetleistung -- ein wichtiges Erfolgsinstrument für den heutigen globalen Markt; für Djibouti Telecom verbessert sich die globale Reichweite; Level 3 profitiert von einer verstärkten Präsenz auf dem afrikanischen Markt, den wir als wichtigen Wachstumsmarkt mit wesentlicher, bisher unbefriedigter Nachfrage betrachten."

"Es war uns sehr wichtig, mit Level 3 zusammenzuarbeiten, um die effizientesten, kostensparendsten und zukunftsfähigsten IP-Services anzubieten, die heute aber auch in der Zukunft Afrikas sprunghaft wachsende Nachfrage nach IP-Services befriedigen", erklärt Abdourahman Mohamed Hassan, General Manager von Djibouti Telecom. "Wir sind dadurch auch in der Lage, uns in Ost- und Südafrika auf dem IP-Markt zu positionieren. Wir werden uns innerhalb von fünf Jahren mithilfe unsere privilegierte geografische Position als Gateway der ostafrikanischen Länder zum Rest der Welt positionieren."

Weiterführende Informationen zum modernen Netzwerk und den Serviceangeboten von Level 3 erhalten Sie hier:
http://www.level3.com.

Über Djibouti Telecom

Das im September 1999 gegründete Unternehmen Djibouti Telecom ist der einzige Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen in Djibouti und verfügt über ein umfassendes Serviceportfolio, angefangen bei drahtlosen Festinstallationsservices (GSM, CDMA), IP/DATA für Geschäfts- und Wholesalekunden bis hin zu ADSL-Netzen.

Durch seine Beteiligung an und seinen Besitz von zahlreichen Seekabelsystemen wächst Djibouti Telecom als wichtiger regionaler Telekommunikationsknotenpunkt, der Ostafrika mit grossen Telekommunikations-Hubs in Europa, Amerika, dem Nahen Osten und Asien verbindet. Sein Anlagen umfassen fünf Seekabelsysteme (SeaMeWe3, Aden-Djibouti, Eassy, Seacom, EIG) mit Landungsstellen in Djibouti und bieten somit eine grosse Vielfalt.

Über Level 3 Communications

Level 3 Communications Inc. ist ein führender internationaler Anbieter von IP-basierten Kommunikationsdienstleistungen für Geschäfts-, Content-, Regierungs- und Wholesalekunden. Über sein zuverlässiges, skalierbares und sicheres Netzwerk bietet Level 3 integrierte IP-Lösungen, einschliesslich konvergenter und verwalteter Lösungen, Datenübertragungs-, Sprachkommunikations- und Video-Lösungen, um Kunden bei der Verbesserung von Wachstum und Effizienz zu unterstützen. Level 3 betreibt eine einzigartige globale Serviceplattform, die in ein betriebseigenes Glasfasernetz verankert ist, das sich über drei Kontinente und mehr als 45 Länder erstreckt und durch umfassende Seekabelanlagen verbunden ist. Die Dienstleistungen von Level 3 werden durch Tochtergesellschaften von Level 3 Communications Inc. erbracht. Weiterführende Informationen erhalten Sie hier: http://www.level3.com.

Über Websites angebotene Unternehmensinformationen

Level 3 nutzt seine Unternehmenswebsite http://www.level3.com zur Verbreitung wichtiger Unternehmensinformationen. Unter der Rubrik "Investors Relations", die Sie auch über http://lvlt.client.shareholder.com aufrufen können, veröffentlicht Level 3 regelmässig wichtige Informationen zum Unternehmen und seiner finanziellen Situation, Aktienkursdaten sowie aktuelle Informationen zum Unternehmen, seiner geschäftlichen Entwicklungen und zu anstehenden Terminen.

Auf der Seite "Investors Relations" können Sie die bei der SEC eingereichten Dokumente, einschliesslich der aktuellen Geschäftsberichte auf den Formularen "10-K", "10-Q", "8-K" aufrufen und ausdrucken. Die Dokumente werden veröffentlicht, nachdem Sie bei der SEC eingereicht wurden und sobald es dem Unternehmen möglich war, diese bereitzustellen.

Ausführungen der Dokumente für jedes Kommitee (Audit, Compensation and Nominating und Governance) des Board of Directors von Level 3, die Corporate Governance Guidelines, der Code of Ethics, Pressemitteilungen sowie Analysten- und Investoren-Konferenzpräsentationen des Unternehmens stehen alle auf der Seite "Investor Relations" zur Verfügung.

Beachten Sie bitte, dass die Informationen auf allen Websites von Level 3 nicht automatisch Teil eines Dokuments sind, es sei denn, dies wird ausdrücklich angegeben.

Zukunftsbezogene Aussagen (engl. "forward-looking statement")

Einige in dieser Pressemitteilung enthaltene Aussagen sind so genannte "zukunftsbezogene Aussagen" und basieren auf den aktuellen Erwartungen oder Überzeugungen der Geschäftsleitung. Diese zukunftsbezogenen Aussagen enthalten keine Garantien im Hinblick auf zukünftige Leistungen und unterliegen verschiedenen Unwägbarkeiten und anderen Faktoren, von denen viele sich der Kontrolle von Level 3 entziehen, sodass die tatsächlichen Ereignisse wesentlich von dem abweichen könnten, was implizit oder explizit in diesen Aussagen mitgeteilt wird. Zu den wichtigen Faktoren, die Level 3 vom Erreichen der angegebenen Ziele abhalten könnten, zählen unter anderem die Fähigkeit des Unternehmens zu Folgendem: erfolgreiche Integration der "Global Crossing"-Übernahme oder andernfalls die Erwirtschaftung der davon erwarteten Gewinne; Risikomanagement im Hinblick auf die anhaltende Verunsicherung auf dem Weltmarkt; Sicherung zusätzlicher Finanzierungsmittel, insbesondere für den Fall der Verknappung auf den Finanzmärkten; erfolgreicher Umgang mit anhaltenden oder beschleunigten Abwärtsentwicklungen der Marktpreise für Kommunikationsdienstleistungen; die Aufrechterhaltung und Steigerung von Traffic in seinem Netzwerk; Entwicklung und Pflege effektiver Business-Support-Systeme; der erfolgreiche Umgang mit System- und Netzwerkstörungen oder -ausfällen; Entwicklung neuer Services, welche die Kundenanforderungen erfüllen und akzeptable Margen generieren; Anpassung an schnelle technologische Veränderungen, die für die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens nachteilig sein könnten; Schutz geistigen Eigentums und von Eigentumsrechten; Sicherung von Kapazitäten für das Unternehmensnetzwerk von anderen Anbietern und die Kopplung des eigenen Netzwerk an andere Netzwerke zu günstigen Bedingungen; Anbieten eines attraktiven Arbeitsplatzes für qualifizierte Mitarbeiter in der Geschäftsführung und andere Mitarbeiter sowie erfolgreiche Bindung von qualifiziertem Personal an das Unternehmen; erfolgreiche Integration zukünftiger Übernahmen; effektive Handhabung politischer, rechtlicher, regulatorischer, fremde Währungen betreffender Risiken und anderer Risiken, denen das Unternehmen aufgrund seiner umfangreichen internationalen Geschäftstätigkeit ausgesetzt ist; Senkung des Risikos von Eventualverpflichtungen; Erfüllung aller Vertragsbedingungen seiner Schuldverhältnisse. Weiterführende Informationen zu diesen und anderen wichtigen Faktoren finden Sie in den bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Dokumenten von Level 3. Die Aussagen in dieser Pressemitteilung sollten unter Berücksichtigung dieser wichtigen Faktoren betrachtet werden. Level 3 ist nicht dazu verpflichtet, zukunftsbezogene Aussagen zu aktualisieren oder zu ändern, sei es aufgrund der Verfügbarkeit neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder anderer Gründe und lehnt es ausdrücklich ab, eine solche Verpflichtung zu übernehmen.

Kontakt: Presse: Investoren:
Monica Martinez Mark Stoutenberg
+1-720-888-3991 +1-720-888-2518 Monica.Martinez@Level3.com Mark.Stoutenberg@Level3.com
Presse (GB/EMEA): Nigel Brown +44-791-742-6664 Nigel.Brown@Level3.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0007