Austrian Ironman in St. Pölten zum 6. Mal

Bohuslav: Rund 2.200 Athleten werden erwartet

St. Pölten (OTS/NLK) - Rund fünf Wochen vor dem Start wurde heute, Freitag, 13. April, in den Räumen der NÖ Versicherung in St. Pölten über den Ironman 70.3 informiert, der ab 17. Mai in einem verlängerten Rennwochenende unter dem Motto "St. Pölten läuft" über die Bühne geht. Bei der Veranstaltung mit 1,9 Kilometern Schwimmen, 90 Kilometern Radfahren und 21,1 Kilometern Laufen werden rund 2.200 Athleten erwartet. Mit dabei sind der amtierende Ironman-Europameister und Ex-Weltmeister Faris Al-Sultan sowie Andreas Raelert, der aktuell schnellste Langdistanz-Triathlet der Welt. Der Kick-off am 13. und 14. April beinhaltet eine Radausfahrt auf der Ironman 70.3-Strecke. Anmeldungen zum Ironman sind noch bis 20. April möglich.

Zum wirtschaftlichen Effekt rund um den Event betonte Landesrätin Dr. Petra Bohuslav: "Im Umkreis von 50 Kilometern sind während der Veranstaltung alle Zimmer ausgebucht und rund 25.000 Nächtigungen wurden in den Vorjahren durchschnittlich verzeichnet. Laut einer Studie ist für 95,1 Prozent der Zuschauer das Hauptmotiv des Aufenthaltes die Veranstaltung selbst. Die Gesamtausgaben durch Triathleten und Zuschauer in Niederösterreich belaufen sich auf rund 2,72 Millionen Euro. Erwartet werden 27.000 Personen, 7.000 Triathleten inklusive Begleitpersonen und rund 20.000 Zuseher."

Mag. Matthias Stadler, Bürgermeister von St. Pölten, verwies auf den touristischen und wirtschaftlichen Faktor und die Imagewerbung:
"Die Landeshauptstadt St. Pölten und die gesamte Region profitieren vom Ironman. Die Veranstaltung passt ideal zu unserer Vision, die fitteste Stadt Österreichs zu werden."

Weitere Informationen: Sportland Niederösterreich, Mag. Florian Aigner, Telefon 02742/9005-12199, bzw. Büro LR Bohuslav, Mag. Lukas Reutterer, Telefon 02742/9005-12026, e-mail lukas.reutterer@noel.gv.at, www.ironman703.at.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Stabstelle Öffentlichkeitsarbeit und Pressedienst
Tel.: 02742/9005-12174
www.noe.gv.at/nlk

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0004