Auer gratuliert neuem Jungbauern-Obmann Stefan Kast zur Wahl

100% in geheimer Abstimmung für Kast - Dank an Obfrau Elisabeth Köstinger

Wien (OTS) - Eine Gratulation zu einem beeindruckenden Ergebnis,
mit dem Stefan Kast gestern zum neuen Bundesobmann der Österreichischen Jungbauernschaft gewählt wurde, kommt von Bauernbund-Präsident Jakob Auer. Der 28-jährige Burgenländer Kast löst die seit 2007 amtierende Bundesobfrau EU-Abgeordnete Elisabeth Köstinger ab, die sich künftig mit voller Kraft auf ihre Aufgabe als EU-Abgeordnete konzentrieren will.

"Mit Stefan Kast haben die jungen Bäuerinnen und Bauern im Land eine selbstbewusste Stimme zu ihrem Obmann gemacht. Er hat in geheimer Abstimmung eine Zustimmung von 100% der Wahlstimmen erfahren. Das ist ein sehr beeindruckendes Ergebnis, das die Geschlossenheit des Jungbauern-Hofes demonstriert. Kast vertritt nicht nur die Anliegen der Jugend, sondern will sich insgesamt für Perspektiven im ländlichen Raum stark machen. Der Bauernbund hat allen Grund, stolz zu sein auf eine solche Jugendorganisation, die personell und ideell unsere Zukunft ist", gratulierte Auer dem frischgewählten Obmann. Kast hat Agrarpolitik studiert, ist Weinbauer in Neusiedl am See, und arbeitet als Büroleiter des burgenländischen Landesrates Andreas Liegenfeld.

Köstinger hinterlässt ein gut aufgestelltes Team in der Jungbauernschaft. "Ihre Entscheidung, den Vorsitz jetzt zurückzulegen und sich mit vollem Einsatz der kommenden Agrarreform zu widmen, ist mehr als nachvollziehbar. Elli war in der Jungbauernschaft immer sichtbar, trotz ihres ungeheuren Aufgabengebietes in Brüssel, das sie mit höchster Kompetenz abdeckt. Sie war für die Jungbauern immer da und immer ansprechbar - das machte sie zu einer herausragenden Führungskraft dieser Organisation", bedankte sich der Bauernbund-Präsident bei Köstinger für das ausgezeichnete politische Zusammenspiel zwischen Bauernbund und Jungbauernschaft.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bauernbund Österreich
Mag. Andrea Salzburger
Tel.: +43 1 505 81 73 - 28, Mobil: +43 699 1810 1805
A.Salzburger@bauernbund.at
www.bauernbund.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AIM0002