FP-Mahdalik begrüßt Park & Ride-Vorstoß Döblings

0/1-Euro-Tarif anzustreben

Wien (OTS) - FPÖ-Verkehrssprecher LAbg. Toni Mahdalik bezeichnet die Initiative des 19. Bezirks in Sachen leistbare Park & Ride-Tarife als willkommene Unterstützung für das FPÖ-Vorhaben, alle P & R-Anlagen in Wien für Netzkartenbesitzer der Wiener Linien künftig kostenlos und für alle übrigen Benutzer um 1 Euro am Tag zugänglich zu machen. Das wäre ein erster Schritt, um das von der FPÖ geforderte kostenlose Parkpickerl für alle in Wien hauptwohnsitzgemeldeten Autobesitzer einzuführen und jenen Einpendlern, die auf Benützung ihres Autos angewiesen sind, ein attraktives Angebot zu machen. Das wäre der Anfang vom Ende für das sündteure Parkpickerl von SPÖ und Grünen, das eine reine Inkassoaktion ohne Verkehrslenkungseffekt darstellt. (Schluss)otni

Rückfragen & Kontakt:

FPÖ-Wien
4000/81747

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NFW0005