Bundeskanzler Faymann gratuliert Bundesministerin a.D. Hilde Hawlicek zum 70. Geburtstag

Wien (OTS/SK) - SPÖ-Vorsitzender, Bundeskanzler Werner Faymann gratuliert der ehemaligen Bundesministerin für Unterricht, Kunst und Sport Hilde Hawlicek zu deren 70. Geburtstag, den sie morgen, am 14. April, feiert. "Hilde Hawlicek war und ist, beginnend mit der Mitgliedschaft beim Verband sozialistischer Mittelschüler bis hin zu ihrer Vizepräsidentschaft im PVÖ, immer eng mit der Sozialdemokratie verbunden", sagte der Bundeskanzler. "Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte war und ist es, Kultur für alle Menschen zugänglich zu machen und diese nicht nur einer kleinen Elite zu ermöglichen", sagte Faymann über den sozialdemokratischen Zugang Hawliceks zur Kulturpolitik. ****

"Hilde Hawlicek hat einen großen Beitrag dazu geleistet, dass Österreich als Kunst- und Kulturnation berühmt ist", betonte der Bundeskanzler. "Sie setzte sich für die soziale Absicherung von Künstlern und den massiven Ausbau von Kulturförderungen ein", sagte Faymann.

"Auch viele Fortschritte im Bildungsbereich sind ihrem unermüdlichen Einsatz zu verdanken", sagte der Kanzler und erinnerte in diesem Zusammenhang daran, dass durch Hawliceks Einsatz Mädchen erstmals für alle Schultypen zugelassen wurden und Handarbeit und Haushaltsführung nicht mehr reine Mädchensache waren. (Schluss) bj/ah

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0003