ÖH Innsbruck: Studieren Probieren - Wir helfen SchülerInnen bei ihrer Studiums-Wahl

Wien (OTS) - Seit vergangenem Jahr bietet die Österreichische HochschülerInnenschaft (ÖH) Innsbruck neben der Studien- und MaturantInnenberatung für interessierte SchülerInnen das Projekt "Studieren Probieren" an.

"Schon seit 2007 haben wir in Zusammenarbeit mit der Universität die Studien- und MaturantInnenberatung stetig ausgebaut und führen in Ost-, Nord-, Südtirol und Vorarlberg erfolgreich Schulbesuche durch, um SchülerInnen einen Einblick in das Studierendenleben und das Angebot der Universität Innsbruck zu geben. Mit Studieren Probieren setzen wir einen weiteren Schritt für eine erfolgreiche Beratung ", erklärt Benjamin Rohrer (AktionsGemeinschaft), Vorsitzender der ÖH Innsbruck.

Im Rahmen des Projektes "Studieren Probieren" haben SchülerInnen, welche kurz vor dem Abschluss der Schule stehen, die Möglichkeit, gemeinsam mit einem Mitarbeiter der ÖH ausgewählte Vorlesungen verschiedenster Studienrichtungen zu besuchen, um einen Einblick in das jeweilige Studium und den Universitätsalltag zu erhalten.

"Das ganze Projekt wird interaktiv gestaltet, nach den ausgewählten Vorlesungsbesuchen gibt es Nachbesprechungen und die Mitarbeiter der ÖH stehen den SchülerInnen für Fragen zur konkreten Fachrichtung oder allgemeinen Fragen rund um das Studium an der Universität Innsbruck zur Verfügung", führt Rohrer weiter aus.

"In den letzten beiden Semestern wurde das Angebot sehr gut angenommen. Diese Entwicklung freut uns sehr und so haben wir mit einem Ausbau der Termine reagiert. Es besteht somit zwischen dem 16. April und dem 15. Juni an allen Fakultäten und Studienbereichen der Universität Innsbruck die Möglichkeit für SchülerInnen und MaturantInnen das Studieren an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck zu probieren", ermutigt Rohrer SchülerInnen die Chance zu nutzen.

Weitere Informationen und die Termine zum erfolgreichen ÖH-Projekt "Studieren Probieren" bekommen Sie auf www.studierenprobieren.at bzw. unter studium@oeh.cc!

Rückfragen & Kontakt:

Benjamin Rohrer
Vorsitzender ÖH Innsbruck
benjamin.rohrer@oeh.cc
Tel: 0664/2008389

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUI0001