Erinnerung: GPA-djp-Pressekonferenz: Einkommensgerechtigkeit - Richtig eingestuft. Von Anfang an!

Präsentation einer IFES-Befragung zum Thema Einstufung anlässlich Start der Aktionswoche

Wien (OTS/ÖGB) - Falsche Einstufungen von Beschäftigten sind häufig der Grund für Einkommensungerechtigkeiten, von denen insbesondere Frauen negativ betroffen sind. Anlässlich des Starts der Aktionswoche vom 16. bis 20. April präsentiert die GPA-djp eine IFES-Befragung zum Thema "Einstufung im Kollektivvertrag" zu der wir die VertreterInnen der Medien herzlich einladen. ++++

Ihre Gesprächspartner sind:

Wolfgang Katzian, Vorsitzender der GPA-djp
Ilse Fetik, Bundesfrauenvorsitzende der GPA-djp
Mag. Andrea Komar, Leiterin der GPA-djp Bundesrechtsabteilung
Georg Michenthaler, IFES

Zeit: Montag, 16. April 2011, 10 Uhr

Ort: Cafe Griensteidl, Michaelerplatz, Karl Kraus Saal, 1010 Wien

Rückfragen & Kontakt:

GPA-djp Öffentlichkeitsarbeit
Mag. Martin Panholzer
Tel.: 05 0301-21511
Mobil: 05 0301-61511
E-Mail: martin.panholzer@gpa-djp.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGB0001