LH Hans Niessl und LH Mag. Franz Voves übergeben den renovierten Kindergarten an die Gemeinde Devecser

Wien (OTS) - Die Giftschlammkatastrophe von Devecser (2010) ist
nach wie vor in bleibender Erinnerung. 250 Häuser mussten weggerissen werden, viele Bewohner wurden obdachlos. Mit einer großen Benefizaktion wurden im Burgenland rd. 80.000 Euro gesammelt.

Gemeinsam mit der Steiermark wurde nun ein neuer Kindergarten für die Kinder in Devecser fertiggestellt.

Morgen, Freitag, 13. April 2012, werden LH Hans Niessl, LH Mag. Franz Voves, WK-Präsident und ungarischer Honorarkonsul Ing. Peter Nemeth und der Honorarkonsul Ungarns in der Steiermark Mag. Rudi Roth den neu renovierten Kindergarten feierlich an den ungarischen Minister für Nationale Ressourcen Dr. Miklos Rethelyi und natürlich an die Kinder von Devecser übergeben.

Start der Feierlichkeiten ist um 10.30 Uhr, gegen 12.15 Uhr ist eine Pressekonferenz in der Schlossbibliothek in Devecser (Petöfi ter 5) geplant.

Wir würden uns freuen, eine/n VertreterIn Ihrer Redaktion zu diesem Pressetermin begrüßen zu dürfen.

LH Hans Niessl und LH Mag. Franz Voves übergeben den renovierten
Kindergarten an die Gemeinde Devecser


TeilnehmerInnen:
- LH Hans Niessl
- LH MAg. Franz Voves
- Minister Dr. Miklos Rethelyi
- WK-Präsident Ing. Peter Nemeth (Honorarkonsul Ungarns im
Burgenland)
- Honorarkonsul Ungarns in der Steiermark Mag. Rudi Roth
- Bürgermeister Tamas Toldi

Datum: 13.4.2012, um 10:30 Uhr

Ort:
Bürgermeisteramt Devecser
Petöfi ter 1, 8460 Devecser, Ungarn

Rückfragen & Kontakt:

www.WirBurgenlaender.at
www.WirBurgenlaenderinnen.atMag. Veronika MARIA
Büro Landeshauptmann Hans Niessl
Pressesprecherin
7000 Eisenstadt, Landhaus, Europaplatz 1
Tel: 02682/600-2391
Mobil: 0664/612 47 29
E-Mail: veronika.maria@bgld.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BUL0001