Brigittenau: Konzert mit Sigi Maron im "Aktionsradius"

Am 16.4.: Protestlieder vom "Meister des offenen Wortes"

Wien (OTS) - Der Verein "Aktionsradius Wien" (20., Gaußplatz 11) will ein "Freiraum des Denkens" sein und befasst sich im April mit dem Thema "Denken heißt ex_zentrisch sein (Ideen verändern die Welt)". Neben Veranstaltungen über das Wirken "vergessener Vordenker" wird ein Musik-Abend mit einem "Meister des offenen Wortes" geboten:
Am Montag, 16. April, konzertiert der auf den Rollstuhl angewiesene "Polit-Barde" Sigi Maron im Vereinslokal am Gaußplatz 11. Andreas Juran (Keyboard, Akkordeon) fungiert an diesem Abend als musikalischer Begleiter der "Protestlied-Legende". Maron feiert heuer das 40-Jahre-Bühnenjubiläum und fordert wie eh und je mit kritischen Liedern zum Umdenken in vielerlei Belangen auf. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Der Kartenpreis beträgt 15 Euro (Reservierung empfohlen). Weitere Auskünfte: Telefon 332 26 94. E-Mails an den "Aktionsradius": office@aktionsradius.at. Angaben über alle Aktivitäten des Vereines sind im Internet nachzulesen:
www.aktionsradius.at. (Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
www.wien.gv.at/rk/
Oskar Enzfelder
Presse- und Informationsdienst der Stadt Wien (MA 53)
Telefon: 01 4000-81057
E-Mail: oskar.enzfelder@wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006