16. video&filmtage: Märzhase im Filmglück

Das Kurzfilmfestival des wienXtra-medienzentrums sucht Filme von FilmemacherInnen bis 22 Jahre. Einreichschluss ist am 27. August 2012.

Wien (OTS) - Nimm die Kamera, öffne die Tür und dreh in deinem ganz persönlichen Wunderland. Die 16. video&filmtage, suchen schöne, schaurige, fantasievolle und verdrehte Filme von jungen Leuten bis 22 Jahren. Einreichschluss ist am 27. August 2012. Die interessantesten Werke stehen von 18. bis 22. Oktober im wienXtra-cinemagic am Festivalprogramm. Infos sowie die Einreichbedingungen gibt es unter www.videoundfilmtage.at.

Verzückungen und Entrückungen einfangen

Die video&filmtage sind eine wunderbare Gelegenheit für junge, österreichische Filmtalente, um ihre Arbeiten auf großer Leinwand zu präsentieren. Gefragt ist die Lust am Filmemachen! Das Video oder der Film sollte nicht länger als 30 Minuten und nicht älter als ein Jahr sein. Unterstützung bei der Produktion, von der Drehbuchberatung über den Kameraverleih bis zum Support am Videoschnittplatz, gibt es im wienXtra-medienzentrum.

Jungen FilmerInnen beim Wachsen zuschauen

Die besten Einreichungen sind beim Festival von 18. bis 22. Oktober 2012 im wienXtra-cinemagic zu sehen. Die jungen FilmemacherInnen überzeugen mit neuen filmischen Zugängen und Blickwinkeln und geben Einblicke in ihre Fantasien und Realitäten. Herzstück des Festivals ist der Austausch der kreativen Leute untereinander sowie mit Profis aus der Filmbranche, die als Jury im Kinosaal live ihr Feedback geben und die besten Filme prämieren. Hasenpfote - Filmglück - Trailer ab!

Für die Produktion des video&filmtage-Trailers 2012 wurde Georg Csarmann beauftragt. Der 22-Jährige Filmemacher war 2011 mit seiner 2-minütigen Doku "Loner Technik" bei den video&filmtagen dabei und wurde 2010 für seinen Film "Astronauten sehen was von der Welt" von der video&filmtage-Jury ausgezeichnet. Mit einem Festival-Trailer voll Witz und Selbstironie zeigt er 2012 sein filmisches Talent.

- 16. video&filmtage
Einreichfrist für die Beiträge: 27.8.2012
wienXtra-medienzentrum; 7., Zieglergasse 49/II
Tel.: 4000-83 444; medienzentrum@wienXtra.at
www.videoundfilmtage.at

- 16. video&filmtage-Festival; Eintritt frei!
Do, 18. - Mo, 22.10.2012
im wienXtra-cinemagic; 1., Friedrichstr. 4
www.cinemagic.at

Pressebild: http://www.wien.gv.at/pressebilder

Rückfragen & Kontakt:

Gabriele Mathes, wienXtra-medienzentrum
Tel.: 4000-83 453
E-Mail: gabriele.mathes@wienXtra.at

Gini Stern, wienXtra-Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 4000-84 380
E-Mail: gini.stern@wienXtra.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0007