"Frühling in Wien" - im ORF, auf 3sat und erstmalig live im Internet

Das Osterkonzert der Wiener Symphoniker wird heuer auch auf www.medici.tv übertragen

Wien (OTS) - "Frühling in Wien", das alljährliche Konzert-Highlight der Wiener Symphoniker, wird dieses Jahr neben dem ORF und 3sat auch erstmalig weltweit live im Internet zu sehen sein. Das Osterkonzert des Orchesters wird auf www.medici.tv, dem führenden Anbieter von Live-Übertragungen klassischer Konzerte im Internet, am Ostersonntag, 8. April 2012 ab 19.30 Uhr per Webcast aus dem Wiener Musikverein übertragen. Anschließend steht das Konzert kostenfrei 90 Tage als Streaming auf www.medici.tv zur Verfügung (zeitversetzt für Österreich, Deutschland und die Schweiz ab dem 10. Mai 2012).

Die Wiener Symphoniker unter der Leitung von Bertrand de Billy begrüßen den Frühling mit einer musikalischen Reise quer durch Europa. Der Weg führt von Österreich zur Zeit Kaiser Franz Josephs nach Frankreich und weiter über Ungarn bis nach Spanien. Auf dem Programm stehen Werke von Franz von Suppé, Amilcare Ponchielli, George Gershwin, Ambroise Thomas, Camille Saint- Saens, Pablo de Sarasate und Georges Bizet.

Im ORF und auf 3sat wird das Konzert "Frühling in Wien" zu folgenden Terminen übertragen:

ORF III: Ostersonntag, 8. April 2012, 20.15 Uhr
ORF 2: Ostermontag, 9. April 2012, 10.30 Uhr
3sat: Samstag, 21. April 2012, 20.15 Uhr

www.wienersymphoniker.at

Rückfragen & Kontakt:

Wiener Symphoniker
Mag. Kurt Danner
Lehárgasse 11, 1060 Wien
Email: k.danner@wienersymphoniker.at
Mobil: +43 676 62 65 976

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0002