Brunner zu Brand in französischem Akw Penly: Atomausstieg-Jetzt!

Atomkraft ist nicht beherrschbar

Wien (OTS) - Nach einem Brand ist im Atomkraftwerk Penly in Nordwestfrankreich auch radioaktives Wasser ausgetreten. Für die Grüne Umweltsprecherin Christiane Brunner zeigt der Zwischenfall in Frankreich einmal mehr, dass Atomkraft nicht beherrschbar ist:
"Atomkraftwerke bergen ständig ein Risiko für die Bevölkerung. Dieses Risiko muss man nicht eingehen", weiß Brunner.
Die Grüne Lösung: "Atomausstieg jetzt. Erneuerbare Energiequellen sind sauber und bergen kein Risiko. Auch in Frankreich weht der Wind, wächst Holz und es fließt Wasser. Eine Umfrage der französischen Grünen zeigt außerdem, dass die Bevölkerung Frankreichs Atomkraft mittlerweile vehement ablehnt. Deswegen: Energiewende - Ja es geht!", so die Grüne Umweltsprecherin im Parlament Christiane Brunner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Kerstin Schäfer
+43 664 8317500, kerstin.schaefer@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0002