KORREKTUR zu OTS0105 von heute: Ärztekammer: Ministerium und Länder planen weitere Verschlechterung der Ärzteausbildung

Turnusärzte als Springer zwischen Abteilungen und Spitälern - als Systemerhalter legalisiert - Gefahr für Jungmediziner und Patienten

Wien (OTS) - Im ersten Absatz, letzter Satz, muss es wie folgt richtig lauten:
Die Obfrau der Bundessektion Turnusärzte in der ÖÄK, Katharina Gordon, bezeichnete diesen Plan am Donnerstag (NICHT: Sonntag) in einer Aussendung als "kontraproduktive Legalisierung der Turnusärzte als Lückenbüßer und Systemerhalter".

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle der Österreichischen Ärztekammer
Mag. Andrea Riedel
Tel.: (++43-1) 513 18 33-45
Mail: a.riedel@aerztekammer.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAE0002