Falcos Penthouse wird verkauft

Das legendäre Domizil des Künstlers in einer Wiener Nobelgegend wird im Internet um 1,23 Millionen Euro angeboten

Wien (OTS/Kurier) - Falcos legendäres Penthouse in der Hietzinger Hauptstraße in Wien wird jetzt im Internet zum Kauf angeboten. Als Vermittler tritt der Wiener Luxus-Makler Wölfl auf. Der Preis variiert je nach Internetseite: 1,23 Millionen Euro oder "auf Anfrage".

Besitzer der Immobilie ist Excalibur-Chef Roger Seunig, der aktuell in der Puls4 Realityshow "Millionär sucht Frau" auftritt. Sein Vater, Ronnie Seunig, war Falcos Freund. Er erwarb das Penthouse im Jahr 1997. In dem 350 Quadratmeter großen Luxus-Domizil erinnert noch einiges an den Künstler. Unter anderem befindet sich darin
Falcos Klavier.

Rückfragen & Kontakt:

KURIER Chronik
Michael Jäger, Monika Payreder
Tel.: ++43 1 52 100 DW 2753 bzw. 1256

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PKU0001