BZÖ-Dolinschek: "Hundstorfer-Wahrnehmung über starke Frühjahrsbelebung wohl schlechter Aprilscherz"

"SP/VP-Belastungspaket wird Situation am Arbeitsmarkt zusätzlich erheblich verschärfen"

Wien (OTS) - "In Österreich steigt die Arbeitslosigkeit stetig weiter an und Sozialminister Hundstorfer spricht von einer "starken Frühjahrsbelebung". Diese Wahrnehmung vom Minister kann wohl nur ein schlechter Aprilscherz sein. Hundstorfer ignoriert seit Monaten konsequent die hohen Arbeitslosenzahlen und jetzt sinniert er sogar schon über eine "starke Frühjahrsbelebung am österreichischen Arbeitsmarkt", kritisierte BZÖ-Sozialsprecher Abg. Sigisbert Dolinschek den Minister und weiter: "Nicht einmal die heutigen gedämpften Außentemperaturen lassen Frühjahrsstimmung aufkommen".

"Auch das heute in Kraft tretende rot-schwarze Belastungspaket wird die Situation am Arbeitsplatz zusätzlich noch erheblich verschärfen. Eine umfassende Steuersenkung wäre daher die einzige wirksame Maßnahme zur Schaffung von neuen Arbeitsplätzen, zur raschen Senkung der Arbeitslosigkeit und damit verbunden würde auch die Massenkaufkraft massiv angekurbelt. Wir brauchen eine Steuersenkung, gekoppelt mit Einsparungen und Reformen am System und kein SP/VP-Belastungspaket", forderte Dolinschek.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat Parlamentsklub des BZÖ

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZC0002