PVÖ-Glatz: Entgelt für Papierrechnungen nun offiziell gesetzeswidrig

Forderung des Pensionistenverbands zum Schutz älterer Konsumenten erfüllt

Wien (OTS/SK) - Der Oberste Gerichtshof (OGH) hat nun ein
wichtiges Urteil gefällt, das besonders für Seniorinnen und Senioren in Österreich von Bedeutung ist: T-Mobile Austria forderte bisher von seinen Kunden ein Extra-Entgelt, wenn diese darauf bestanden, ihre monatliche Rechnung in Papierform zu erhalten. Dies ist eindeutig gesetzeswidrig, wie der OGH nun feststellte. Harald Glatz, Konsumentenschutzexperte des Pensionistenverbandes Österreichs (PVÖ), ist erfreut über diese richtige Entscheidung: "Gerade viele ältere Menschen haben keinen Internetzugang und keine E-Mail-Adresse, viele wollen auch einfach keine elektronische Post, besonders wenn es um so wichtige Dinge wie die eigenen Finanzen geht. Das Recht auf eine Rechnung in Papierform ist nun gesichert. Damit erfüllt sich eine bereits seit längerem formulierte Forderung des Pensionistenverbands." ****

Durch das Engagement des Vereins für Konsumenteninformation (VKI) und des Bundesministeriums für Soziales, Arbeit und Konsumentenschutz wurde diese Streitfrage mit Telefonanbietern nun endgültig entschieden. "Wir begrüßen das Urteil im Namen aller älteren Konsumenten und hoffen, dass es von der Wirtschaft auch als Signal verstanden wird, dass der Verbraucherschutz in Österreich nicht schläft. Auch der Pensionistenverband hat stets ein wachsames Auge, wenn es um die Verteidigung der Verbraucherrechte geht", so Glatz.

Der PVÖ empfiehlt zudem betroffenen Kunden, sich bei einer Sammelaktion zu beteiligen, um für sie die in der Vergangenheit bereits bezahlten Entgelte zurückzufordern. Die Teilnahme auf www.verbraucherrecht.at ist kostenlos. (Schluss) sv/mp

Rückfragehinweis: Pensionistenverband Österreichs, presse@pvoe.at, Daniel Auer, Tel. 01/313 72-31

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Löwelstraße 18, 1014 Wien
Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at/impressum

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0002