Wr. Landtag - SP-Niedermühlbichler: Wir schaffen leistbaren Wohnraum für die Wiener Bevölkerung

Wien (OTS/SPW-K) - "Mit der Aktion SMART-Wohnungen von Wohnbaustadtrat Michael Ludwig zeigen wir, dass wir die Zeichen der Zeit erkennen", betonte SP-Landtagsabgeordneter Georg Niedermühlbichler in der heutigen Aktuellen Stunde des Wiener Landtages. Es sei von entscheidender Bedeutung, dass der Wohnbau immer die aktuellen Rahmenbedingungen berücksichtige. Wien war bereits in der Vergangenheit mehrfach Vorreiter mit seiner Wohnbaupolitik. Das gilt sowohl für die Passivhaus-Wohnprojekte, als auch für die Niedrigenergiehäuser. "Mit den SMART-Wohnungen schaffen wir neuen, leistbaren Wohnraum für die Wienerinnen und Wiener", so Niedermühlbichler.

Angesichts der Tatsache, dass die Grundpreise ansteigen, sei eine bessere Ausnutzung der zu errichtenden Quadratmeter für den SP-Landtagsabgeordneten das Gebot der Stunde: "Damit sinken die Bau-und auch die Mietkosten. Für uns ist entscheidend, dass sich die Menschen die Wohnungen in Wien leisten können. Dass wir zurzeit keine neuen Gemeindebauten errichten, heißt nicht, dass dies in der Zukunft kein Thema sein wird."

Abschließend berichtete Niedermühlbichler über ein Treffen der internationalen Mietervereinigung in Paris. Deren Präsident hatte zuvor drei Gebäude in Wien besichtigt und zeigte sich begeistert:
"Den hohen Stephansdom habt ihr in Wien für Gott errichtet, das Schloss Schönbrunn für den Kaiser. Aber am beeindruckendsten war der Karl-Marx-Hof, denn damit hat Wien mehr als 5.500 Menschen ein Zuhause gegeben." Auf solche Bewertungen der Wiener Wohnungspolitik, könne man in der Bundeshauptstadt zu Recht stolz sein, schloss Niedermühlbichler.

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Klub Rathaus, Presse
Mag. Martin Schipany
Tel.: (01) 4000-81 923
martin.schipany@spw.at
www.rathausklub.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS10003