"Willkommen Österreich": Mit Hirscher zum Reichweiten-Rekord

Bestwert auch für die "Science Busters"

Wien (OTS) - Wo Marcel Hirscher auftaucht sind Rekorde im Spiel:
Der jüngste Gesamtweltcup-Sieger war gestern, am 29. März 2012, zu Gast bei Grissemann und Stermann in "Willkommen Österreich" - mit 329.000 Zuseherinnen und Zusehern (bei 16 Prozent Marktanteil, 21 Prozent in der Zielgruppe 12-49 Jahre) erreichte die Sendung, ex aequo mit jener vom 18. März 2010, die bisher höchste Reichweite.

Über einen Rekordwert dürfen sich auch die "Science Busters" freuen. Die gestrige Ausgabe wollten sich 280.000 Wissensdurstige (20 Prozent Marktanteil, 22 Prozent in der Zielgruppe 12-49 Jahre) nicht entgehen lassen.

Rückfragen & Kontakt:

http://presse.ORF.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRF0002