KO-Stv. Königsberger: Spritpreiswahnsinn sofort beenden

Pendler und Freiwillige sind in ihrer Existenz massiv bedroht

St. Pölten (OTS) - "Die Anhebung der Mineralölsteuer und die Wucherpreise der Konzerne führten 2012 zu den bisher höchsten Spritpreisen und haben das Rekordhoch vom Juli 2008 bereits übertroffen - die bevorstehenden Osterfeiertage lassen noch Schlimmeres befürchten. Ein Übriges zum Preis-Chaos bei den Tankstellen trägt noch die Tankstellenverordnung bei, jeden Tag um 12.00 Uhr schnalzt man die Preise weiter ungeniert in die Höhe", sagt LAbg. Erich Königsberger, Verkehrssprecher der FP NÖ.

"Mit fadenscheinigen Ausreden, wie mit der vom Iran angedrohten Blockade der Straße von Hormus, verkaufen die Konzerne den Autofahrern billigeren Sprit, der lange davor eingelagert wurde, zu weit überhöhten Preisen", so Königsberger.

"Besonders betroffen durch den Spritpreiswahnsinn sind die 500.000 niederösterreichischen Pendler. Viele von ihnen können sich die Fahrt zu ihrem Arbeitsplatz nicht mehr leisten, genauso sind unsere Freiwilligenorganisationen, welche Millionen Km im Dienste der Allgemeinheit zurücklegen, in ihrer Tätigkeit bedroht",führt Königsberger weiter aus.

"LH-Stv. Sobotka und sein NÖAAB sollen keine leeren Worthülsen zur Spritpreisregulierung dreschen, sondern endlich ihren MMM (Minister Mutlos Mitterlehner) dazu bringen, seine Unterwürfigkeit gegenüber den Abzockerkonzernen zu beenden", so der Abgeordnete weiter.

"LH Pröll, sein Stv. Sobotka und ihr Minister `Mutlos` müssen die von der FPÖ im Landtag eingebrachten Anträge zur Reduzierung der MÖSt, Anhebung der Pendlerpauschale, Erhöhung des amtlichen Km-Geldes und Refundierung der Mehreinnahmen des Landes aus der MÖSt in Form eines Tankgutscheines für die NÖ Pendler endlich umsetzen - sonst droht unseren Pendlern und Freiwilligen der Verlust ihrer Existenz",so KO-Stv. Königsberger zum Schluss.

Rückfragen & Kontakt:

Freiheitlicher Klub im NÖ Landtag, Landespressereferent
Arno Schönthaler
Tel.: T:02742/900513708,M:0664/3414797,F:02742/900513450
arno.schoenthaler@fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FKN0001